23.07.13 16:02 Uhr
 661
 

Spielt "Motörhead" doch auf dem Wacken Open Air? - Lemmy auf dem Weg der Besserung

Lemmy Kilmister, Frontmann der Band "Motörhead", scheint gesundheitlich auf dem Wege der Besserung. Es ist sogar im Gespräch, dass "Motörhead" den eigentlich abgesagten Auftritt beim Wacken Open Air absolvieren.

Kilmister soll bereits hart daran arbeiten, dass neue "Motörhead"-Album "Aftershock" zu promoten. Die Band hatte zuvor alle Festival-Auftritte abgesagt.

Auf der Internetseite des Wacken Open Air war bislang noch keine endgültige Absage von "Motörhead" bekannt gegeben worden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besserung, Motörhead, Wacken Open Air, Lemmy Kilmister
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb wird das "Wacken Open Air" auch 2017 teurer
Wacken Open Air 2017: Deshalb ist das Festival noch nicht ausverkauft
Wacken Open Air: Schon 40.000 Karten für das Festival 2017 verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb wird das "Wacken Open Air" auch 2017 teurer
Wacken Open Air 2017: Deshalb ist das Festival noch nicht ausverkauft
Wacken Open Air: Schon 40.000 Karten für das Festival 2017 verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?