23.07.13 15:59 Uhr
 257
 

"Mobile Terminals" zum Ausdrucken von Fahrscheinen im Essener HBF gestohlen

Wer keinen gültigen Fahrausweis hat, kennt sie, diese kleinen Geräte mit denen der Kontrolleur ein böses Zettelchen ausdruckt. Sie werden "mobile Terminals" genannt. Genau diese sind vergangenen Sonntag am Hauptbahnhof Essen gestohlen worden.

Die Täter verschafften sich Zugang zu den Diensträumen und brachen mehrere Spinde auf. Dabei wurden auch die dazugehörigen Ladegeräte und Blanko-Rollen gestohlen.

Volker Stall von der zuständigen Bundespolizeiinspektion Dortmund hierzu: "Jetzt könnten die Diebe sich blanko-Fahrkarten ausdrucken und die verkaufen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmollschwund
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Deutsche Bahn, Ticket
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn will 8.000 neue Mitarbeiter einstellen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Deutsche Bahn schaltet Werbespot mit junger Frau, die Kopftuch trägt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn will 8.000 neue Mitarbeiter einstellen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Deutsche Bahn schaltet Werbespot mit junger Frau, die Kopftuch trägt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?