23.07.13 15:18 Uhr
 587
 

Kurioser Fang: Mann steuerte seinen Wagen mit einer Zange statt einem Lenkrad

Einen kuriosen Fang machte jetzt die Polizei im australischen Adelaide. Sie hielt einen Mann an, der trotz zweier platter Vorderreifen seinen Wagen durch den Verkehr steuerte.

Doch das kurioseste fand sich im Innenraum: Hier fehlte nämlich das Lenkrad. Statt diesem hatte der Mann eine Zange an die Lenksäule geklemmt und steuerte den Wagen so.

Nun muss er sich wegen einer ganzen Reihe von Vergehen verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Wagen, Lenkrad, Fang, Zange
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen