23.07.13 15:10 Uhr
 141
 

eBooks statt Bücher mit in den Urlaub

Knapp 60 Prozent der Befragten einer aktuellen Umfrage des Online-Versandhändlers "buecher.de" gaben an, eBooks statt Bücher mit in den Urlaub zu nehmen. Dabei sind Romane mit 36 Prozent und Krimis mit 30 Prozent am beliebtesten unter den Lesern.

Der größte Vorteil bei der Mitnahme des eReaders ist das geringe Gewicht, gefolgt von den niedrigeren Kosten für das eBook.

Unsicherheiten gibt es auf der Kundenseite noch zum Thema "Cloud".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManuelaWaller
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Buch, Urlaub, eBook-Reader
Quelle: www.boersenblatt.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!