23.07.13 14:42 Uhr
 378
 

Fußball/Fortuna Düsseldorf: Nach Eklat darf Michael Rensing wechseln

Nach dem Eklat mit Düsseldorfs Torhüter Michael Rensing (ShortNews berichtete) ist der Verein nun wohl bereit, ihn ziehen zu lassen.

Allerdings hat Michael Rensing nur noch bis Ende August Zeit dazu, sich einen neuen Verein zu suchen. Die Möglichkeit hat er, da er bisher noch kein Pflichtspiel für die Fortuna bestritten hat.

Michael Rensing hatte das Trainingsgelände wutentbrannt verlassen, als er von Trainer Mike Büskens erfuhr, dass er nur auf der Bank sitzen werde beim Saisonauftakt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eklat,