23.07.13 14:30 Uhr
 222
 

HSV: Investor Kühne schwebt Umbenennung des Stadions in Uwe-Seeler-Arena vor

HSV Investor Klaus-Michael Kühne hat vor, das Hamburger Stadion umzubenennen.

Die Imtech Arena soll aber nicht in "Kühne+Nagel-Arena" umbenannt werden, sondern der Investor denkt eher an einen traditionelle Name. Ihm würde der Name Uwe-Seeler-Stadion sehr gut passen.

"Eine charmante Idee, zweifellos. Gerade für mich, der ich Uwe Seeler noch als Schüler auf einem Stehplatz am Rothenbaum bewundert habe", erklärte Kühne. Allerdings wäre das nur eine noch nicht ausgereifte Idee.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Investor, Arena, Umbenennung
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 14:59 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum nicht O2 Arena?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?