23.07.13 14:34 Uhr
 270
 

Chef des Schweizer Telekomriesen Swisscom beging vermutlich Selbstmord

Carsten Schloter, der Chef des Schweizer Telekomgiganten Swisscom, wurde tot aufgefunden.

Man fand die Leiche des Unternehmers am heutigen Dienstagmorgen, teilte der Konzern mit.

Die Polizei gab bekannt, dass Schloter sich höchstwahrscheinlich das Leben genommen habe. Weitere Details sind noch nicht bekannt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chef, Selbstmord, Schweizer, Swisscom
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 15:18 Uhr von T¡ppfehler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?