23.07.13 14:17 Uhr
 2.396
 

Medizin: Medikamentenmix "könnte nahezu alle Arten von Krebs stoppen"

Mediziner und Mathematiker der renommierten Harvard University haben ihrer Meinung nach endlich ein Mittel gegen Krebs gefunden.

Unter bestimmten Vorraussetzungen könne eine "Kombination zweier Medikamente nahezu alle Arten von Krebs stoppen", so Professor Martin Nowak und Dr. Ivana Bozic.

Dies sei jedoch kein Allheilmittel, sondern als Behandlungsmodell zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Medikament, Medizin, Behandlung
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 15:05 Uhr von Allmightyrandom
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was heißt denn "stoppen"? Am Wachstum hindern? Oder schrumpfen/verschwinden lassen? Und was heißt "unter bestimmten Voraussetzungen"?

Unter "bestimmten Voraussetzungen ist Krebs auch heilbar...
Kommentar ansehen
23.07.2013 15:18 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Chemo-Therapie ist aber kein "Kopfschmerzmittelchen" .....

also ich finde solche "Aussagen" von "Medizinern" sehr bedenklich ! ....
Kommentar ansehen
23.07.2013 18:20 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jauchegrube

Dafür werden die Echsenmenschen schon sorgen.
Kommentar ansehen
23.07.2013 18:32 Uhr von perMagna
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So ich habe mir einmal die Mühe gemacht, in die lächerliche Quelle zu blicken.
Von den grammatikalischen Fehlern und nahezu völliger Inhaltslosigkeit abgesehen, übersehen die Herren, dass die Therapie mit multiplen Chemotherapeutika schon ungefähr so alt ist, wie die zytostatische Chemotherapie an sich. Sehr schön nachzulesen in: Siddhartha Mukherjee - Der König aller Krankheiten
Kommentar ansehen
23.07.2013 20:19 Uhr von ms1889
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht vergessen...auch gott heilt auch.

chemo terapie ist aber kein ansatz den man bei krebs als standard einsetzen sollte. da magen, nieren, leber milz und sogar gehirn dadurch geschädigt werden können (dauerhaft).
Kommentar ansehen
23.07.2013 22:06 Uhr von floridarolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HANF HEILT KREBS!ALOE VERA AUCH!
Kommentar ansehen
24.07.2013 15:44 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wissenschaftler haben auch die Überlebenschance ausgerechnet ? Oder stoppt der Medikamentenmix den Krebs indem er den Patienten tötet....
Kommentar ansehen
27.07.2013 13:20 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nackmulch....der ist gegen jede Art von Krebs immun...vielleicht sollte man da mal schauen warum das bei dem so ist.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?