23.07.13 13:46 Uhr
 97
 

Billigflieger Ryanair plant Werbeflächen auf Flugzeugen

Der Chef des Billigfliegers Ryanair Michael O´Leary hatte schon immer Ideen, wie er seine Airline noch lukrativer machen könnte.

Nun plant er den Verkauf von Werbeflächen auf seinen Flugzeugen.

Airline-Manager nennen den Plan die "größte und billigste" Variante der Außenwerbung, die es bisher gegeben habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flugzeug, Werbung, Ryanair, Billigflieger
Quelle: www.wuv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 13:57 Uhr von Schmollschwund