23.07.13 13:29 Uhr
 169
 

Helen Mirren hätte einer Tochter folgende erste Worte beigebracht: "Fuck off"

Die Schauspielerin Helen Mirren hat keine Kinder, aber eine genaue Vorstellung davon, welche ersten Worte sie einer Tochter beigebracht hätte.

Die 67-Jährige hätte sie "Fuck Off" gelehrt, weil man dies einfach als Mädchen nie sagen dürfe.

Sie würde einer Tochter jedoch dieses Selbstvertrauen wünschen, zu Männern oder unerwünschten Personen, einfach offen und forsch "Hau ab" zu sagen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Wort, Helen Mirren
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horrorfilm zum legendären "Winchester"-Haus mit Helen Mirren
Helen Mirren bezeichnet die britische Adelsfamilie als "Außerirdische"
69-Jährige Helen Mirren gesteht: "Ich genieße Bettszenen mit jungen Liebhabern"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 13:41 Uhr von Kanga
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jo...das is gut...
würde ich auch machen....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horrorfilm zum legendären "Winchester"-Haus mit Helen Mirren
Helen Mirren bezeichnet die britische Adelsfamilie als "Außerirdische"
69-Jährige Helen Mirren gesteht: "Ich genieße Bettszenen mit jungen Liebhabern"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?