23.07.13 12:39 Uhr
 223
 

Großbritannien: Premier unterstützt Verbot von "The Sun"-Oben-Ohne-Girls nicht

In Großbritannien wird demnächst ein Pornofilter im Internet eingeführt und im Zuge dessen entbrannte erneut die Diskussion um ein Verbot der "The Sun"-Oben-Ohne-Girls.

Premierminsiter David Cameron kündigte an, dieses Verbot nicht zu unterstützen: Die Kunden entschieden selbst, was sie kaufen wollen.

"Dies ist ein Bereich, den wir den Kunden überlassen sollten und nicht Regulatoren", so Cameron.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Verbot, David Cameron, The Sun, Oben ohne
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 12:54 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
am besten doch gleich alles verbieten...
Kommentar ansehen
23.07.2013 13:00 Uhr von MrEastWestSouthNorth
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Cameron labert, labert und labert. Chill mal alter und gönn dir mit deinem Bestechungsgeld einen schönen Urlaub und lassn jedem seinen Porno.
Kommentar ansehen
23.07.2013 14:07 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ MrEastWestSouthNorth

Hast du die News überhaupt gelesen?

Cameron will ja allen seinen Porno lassen und ist gegen eine Zensur.

Es passiert zwar selten, doch hier gebe ich mal einem Politiker recht. Diese Zensur von Pornographie ist sicher nicht im Sinne der Bevölkerung. Die armen Engländer werden noch mehr gegängelt als wir.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?