23.07.13 11:35 Uhr
 56
 

Fußball: Der VfB Stuttgart schließt Geschäftsjahr 2012 mit hohem Verlust ab

Der Bundesligist VfB Stuttgart hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem sehr hohen Verlust abgeschlossen.

Finanzvorstand Ulrich Ruf gab auf der Mitgliederversammlung bekannt, dass der Verlust 9,8 Millionen Euro betrug. Im Geschäftsjahr davor hatte man noch einen Gewinn von etwa 71.000 Euro gemacht.

"Wir haben trotz des negativen Ergebnisses die Lizenz für die kommende Spielzeit ohne Bedingungen und Auflagen erhalten", erklärte Ulrich Ruf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verlust, 1. Bundesliga, VfB Stuttgart, Geschäftsjahr
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?