22.07.13 19:31 Uhr
 262
 

Internetspott über "Royal Baby"-Hype: "Ich hoffe einfach, es ist schwarz"

Ganz Großbritannien scheint gerade wegen des "Royal Baby" von Kate Middleton und Prinz William durchzudrehen und im Internet formiert sich nun Gegenwehr in Form von Spottseiten und Monarchiegegnern.

Auf Twitter finden sich unter dem Hashtag #royalbaby Kommentare wie "Ich hoffe einfach, es ist schwarz" oder "Wenn ich Will & Kate wäre, würde ich es auf jeden Fall Adolf nennen, einfach um bei Ladbrokes (den Buchmachern) so richtig abzuräumen."

Zudem gibt es viele spöttische Seiten, die sich mit dem Medienhype befassen, unter anderem die Page "Has the royal baby been born yet" mit der Antwort "Nein" und "Bitte weitergehen".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Kate Middleton, Royal, Hype, schwarz
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?