22.07.13 18:56 Uhr
 205
 

Gegen Langeweile beim Zähneputzen: Zahnpasta mit Gold oder Chili im Trend

Für viele Menschen ist das tägliche Zähne putzen eher lästige Routine. Deshalb neigen viele dazu, dies nicht mehr mit der nötigen Gründlichkeit zu tun.

Doch dagegen haben die Hersteller von Zahnpasta spezielle Sorten entwickelt. So kann man, je nach Geschmack, beim Putzen durchaus Extravaganz beweisen.

So zum Beispiel mit der Zahnpasta mit Diamantenextrakt. Die soll nach Rosé-Sekt schmecken und dabei die Zähne aufhellen und polieren. Eine Packung kostet allerdings auch 9,95 Euro.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gold, Trend, Langeweile, Chili, Zähne, Zahnpasta
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2013 19:03 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, Chili und dann eine offene Wunde im Rachenraum.Genau das was man zum wach werden braucht.
Kommentar ansehen
22.07.2013 22:39 Uhr von montolui
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...mir schmeckt die Erdbeer-Zahncreme von meinem Jüngsten am besten...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?