22.07.13 18:11 Uhr
 247
 

USA/New York: Feuerwehrmann löste Fehlalarme aus, um seine Kollegen zu beklauen

Joseph K. (34), Feuerwehrmann aus New York, rief seit Ende Mai mehrfach die Notrufnummer 911 an, um Einsätze der Feuerwehr auszulösen.

Während seine Kameraden die Feuerwache verließen, durchsuchte er die Umzugsräume und konnte so in aller Ruhe die Wertsachen stehlen.

Insgesamt fünf Mal hatte er Erfolg mit seiner Methode. Die Polizei schnappte nun den Dieb, weil er die Notrufe immer über sein Handy auslöste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Diebstahl, Notruf, Feuerwehrmann
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?