22.07.13 18:08 Uhr
 585
 

Fußball/Real Madrid: Die Königlichen bieten 50 Millionen Euro für Arturo Vidal

Offenbar hat Real Madrid vor, den Mittelfeldakteur von Juventus Turin, Arturo Vidal, in die spanische Hauptstadt zu locken.

Nach Angaben des "Kicker" sollen die Königlichen bereit sein, 50 Millionen Euro in diesen Transfer zu investieren.

Bislang hielt sich Real Madrid auf dem Transfermarkt eher zurück und verpflichtet spanische Talente wie Isco, Asier Illaramendi (beide für je etwa 30 Millionen Euro) und Daniel Carvajal (6,5 Millionen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Juventus Turin, Arturo Vidal
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2013 20:48 Uhr von MisterBull
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
72 Mio Transferausgaben, aber man hielt sich zurück....

Vidal würde wohl jede Manschaft der Welt verstärken, abgesehen von Bayern vielleicht. Glaueb aber nicht, dass Juve ihn gehen lässt.
Kommentar ansehen
22.07.2013 21:50 Uhr von arbeitsloser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
enteenteenteenteenteenteenteente enteenteente enteenteente enteenteenteenteente enteenteenteenteenteenteenteenteente enteenteente enteenteenteenteente enteenteenteenteenteente enteenteenteenteenteente enteenteenteenteenteente

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?