22.07.13 17:55 Uhr
 199
 

Fußball: Empfindliche Geldbußen für Fortuna Düsseldorf und Borussia Dortnmund

Der Bundesligist Borussia Dortmund muss wegen des Fehlverhalten seiner Fans eine Geldstrafe von 50.000 Euro bezahlen. Im Revierderby gegen Schalke wurden in der Fankurve des BVB Bengalos gezündet.

Im Spiel gegen den HSV wurde Rafael van der Vaart von einem Feuerzeug getroffen.

Der Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss 35.000 Euro entrichten, weil in der vergangenen Saison bei den Auswärtsspielen gegen Hamburg, Mönchengladbach und Sinsheim die Fans Pyrotechnik entfachten.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Fan, Geldstrafe, Fortuna Düsseldorf, Fehlverhalten
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?