22.07.13 12:34 Uhr
 576
 

Fußball: Neuer extravaganter BVB-Stürmerstar darf keine bunten Schuhe tragen

Mit Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund einen neuen Stürmerstar im Kader, der auch optisch von sich zu reden macht.

Doch Trainer Jürgen Klopp ist streng zu dem Neuling und verbot ihm kurzerhand dessen knallbunten Schuhe.

Sorgen bereiten Klopp auch die Jubel-Salti des Neuzugangs: "Wir haben ein paar Spieler, die es immer besonders schnell zum Torschützen schaffen. Da müssen wir aufpassen, dass Aubameyang sie beim Jubel-Salto nicht mit dem Fuß im Gesicht trifft."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Neuer, Jürgen Klopp, Pierre-Emerick Aubameyang
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 16:57 Uhr von brad41x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtisch so.. geht mir immer auf die Nerven, wenn son paar Pissbacken meinen, Schuhtechnisch aus der Reihe zu tanzen, nach dem Motto: " Ich bin was besonderes " ....
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:58 Uhr von brad41x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....also Rand halten und die Standardscheißmauken überstülpen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?