22.07.13 12:21 Uhr
 13.716
 

Hitzewelle: Arbeitgeber müssen ab 26°C handeln

Einen rechtlichen Anspruch auf einen klimatisierten Arbeitsplatz haben die Arbeitnehmer zwar nicht, aber ab einer Raumtemperatur von 26°C muss der Arbeitgeber handeln. Als Sofortmaßnahmen langen dafür schon Jalousien und Markisen, damit die direkte Sonneneinstrahlung verhindert wird.

Sollte das Thermometer gar die 30°C erreichen, langt dies allerdings auch nicht mehr aus. Hier hat der Arbeitgeber dann dafür zu sorgen, dass z.B. durchgelüftet wird und dem Arbeitnehmer keine Hitzewand entgegenschlägt. Letztendlich müssen sogar Kleidungsregeln gelockert werden.

Ab 35°C wird es abenteuerlich. Hitzeschutzkleidung oder Luftduschen empfiehlt hier der Gesetzgeber. Allerdings darf man ohne Absprache seinen Arbeitsplatz nicht verlassen. Sonst drohen Abmahnungen und sogar die fristlose Kündigung ist möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeitgeber, Temperatur, Hitzewelle
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2013 12:29 Uhr von saber_
 
+46 | -22
 
ANZEIGEN
hitzewelle? wirklich?


6,5 monate mussten wir diese jahr eine jacke tragen.... und kaum reihen sich 3 schoene tage aneinander werden schon die schlagzeilen mit woertern wie hitzewelle geschmueckt.....
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:06 Uhr von Tauphi
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
saber

Wer hätte denn ahnen können, dass es im Sommer warm ist?
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:16 Uhr von George Taylor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:30 Uhr von NoPq
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@ouster
Mir als Franken ist beim Lesen der News nichts merkwürdig vorgekommen :D
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:31 Uhr von msh1n0
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Ouster Ich finde auch, dass die Beschreibung seltsam klingt. Aber um sie zu verstehen, langt es :D
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:35 Uhr von Destkal
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist denn bitteschön eine Luftdusche?
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:49 Uhr von Prachtmops
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
keiner regt sich über Temperaturen um die 20 grad auf, welche angenehm sind, aber teils 30 grad sind unangenehm, gerade in unseren doch eher feuchteren klima.

daher ist das meckern übers wetter keine deutsche kultur weil wir so gerne meckern, sondern weil hier nunmal selten wohlfühl Temperaturen herrschen.

mit wohlfühl Temperaturen meine ich 18 - 23 grad.
stattdessen haben wir hier andauernd sauwetter oder gleich über 30 grad.
von daher ist meckern absolut berechtigt.

oder habt ihr euch mal überlegt, warum die straßen fast leer sind bei dem wetter?
ich bin eben durch 2 kleinere städte gefahren und habe maximal 10 leute gezählt.
aktuell haben wir hier auch 32 grad und schwül isses.
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:50 Uhr von George Taylor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Destkal:

^^ da habe ich auch lange darüber nachgedacht. Ich denke....profan gesprochen....ist ein Ventilator gemeint :)
Kommentar ansehen
22.07.2013 15:06 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Destkal:

Sowas findet man häufig in größeren Einkaufshäusern (Kaufhof, Media Markt etc). Im Eingangsbereich wird man schön angenehm mit Kalter Luft geduscht ;-) Dient aber mehr dazu die Warme Luft draußen zu halten.

Alternativ könnte damit aber auch ein Fön gemeint sein ^^
Kommentar ansehen
22.07.2013 15:34 Uhr von saber_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Prachtmops...


in suedlicheren laendern ist es zwar paar grad waermer, aber auch da sieht man tagsueber keine menschenseele draussen...



und 30-40% luftfeuchtigkeit ist nicht wirklich feuchtes klima...
Kommentar ansehen
22.07.2013 16:05 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns gabs gerade Eis für alle...Jalousien sind schon runter und wenn mans Fenster aufmacht, kommt noch mehr warme Luft rein...so gehts dann schon noch am Besten und gleich is ja auch Feierabend...
Kommentar ansehen
22.07.2013 17:08 Uhr von DeeoNe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum gibt es nur irgendwelche Rechtliche Arbeitsbedingungen für Büro Jobs? Die sollen mal nicht meckern, im Winter haben die es Warm! Und die drausen schaffen, die haben kein Anspruch auf rechte? Wie wäre es mal für Staatliche zulagen für NICHT Büro Jobs oder Steuer begünstigung ;)
Kommentar ansehen
22.07.2013 20:01 Uhr von kingoftf
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Hitzewelle?

Mal wieder typisch deutsche Hysterie, 3 Tage Sommer und schon schmilzt alles weg und Arbeiten wird lebensgefährlich

In Madrid gibt es in vielen Restaurants im Sommer bei gut 38 Grad Wasserzertäuber, die den Dampf dann über die Terrasse pusten, dadurch kühlt es sich richtig gut ab.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
22.07.2013 21:30 Uhr von bragosch
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was heisst hier 3 Tage? Hier (Rhein-Main-Gebiet) ist es seit 2 Monaten durchgehend warm! Und Jacke hab ich seit März nicht mehr an... Dummschwall!
Kommentar ansehen
22.07.2013 22:07 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre schon angenehm, wenn ich auf Arbeit kurze Hosen tragen dürfte. Aber ist bei uns nicht erwünscht, weil wir Kundenkontakt haben.
Kommentar ansehen
22.07.2013 22:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich meine Mitarbeiterin ins Freibad gefahren.
Kommentar ansehen
22.07.2013 22:44 Uhr von Djerun
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht

du warst zu lange in der sonne *g*
Kommentar ansehen
22.07.2013 23:43 Uhr von BigBoyHolzi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo ich arbeite in der Produktion, wir bekommen Wasser soviel wir wollen und vertragen ! Tja und ab 35 Grad Hallentemperatur gibt es stündlich eine 5 minütige Pause extra. Und dann noch im zugeknöpften Arbeitsoveral und mit dicken Lederhandschuhen. Den ganzen Tag nur "Stückzahl"!
Da sollen sich die Sesselpupser mal nicht so aufregen.
Kommentar ansehen
23.07.2013 08:52 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ah, jetzt gehts wieder mit dem Wettkampf los, wer es denn viel schwerer als alle anderen bei dieser Hitze hat :D
Kommentar ansehen
23.07.2013 19:19 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel ist Blödsinn, denn die Arbeitgeber müssen gar nichts.
Kommentar ansehen
24.07.2013 16:14 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das gilt aber nur, wenn Menn oder Frau in einem Büro ist.Bei uns in der Halle hat es im Sommer mindestens 45°C auch bei geöffneten Türen und Toore. Das Amt meinte bei einem Besuch nur "na ja etwas warm". Aber gemacht hat das Amt nichts. Die Hitze sei ja Bauartbedingt nicht zu ändern,also OKAY....

@ BigBoyHoli,
Ihr habt ja einen Super Chef ! Bei uns gab es fließend Wasser, aber nur in der Toilette ! Ansonsten stand ja noch der Kostenpflichtige Automat da. Vom Chef gab es nur einen Hinweis ; "Wem es nicht gefällt,der kann jederzeit zu seiner Chefin gehen und kündigen !"

[ nachträglich editiert von Arne 67 ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?