22.07.13 11:27 Uhr
 2.522
 

"Spiegel"-Redakteur will "Krömer"-Show verhindern: Als "Puffgänger" bezeichnet

Der "Spiegel"-Redakteur und Buchautor Matthias Matussek war bei der Sendung "Krömer - Late Night Show" zu Gast und möchte nun verhindern, dass sie Folge mit ihm ausgestrahlt wird.

Matussek fühlt sich beleidigt, denn Krömer hat ihn in der Sendung widerholt als "Matthias Matussek, der Puffgänger" bezeichnet, nachdem er gefragt hatte: "Was machen Sie eigentlich nach einer Talkshow? In den Puff gehen?"

Nachdem die Stelle nicht gestrichen wurde, will Matussek die Sendung verbieten lassen. Der RBB verteidigt die Passagen mit der Kunst- und Satirefreiheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Spiegel, Redakteur, Kurt Krömer, Matthias Matussek
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2013 12:19 Uhr von quade34
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Herr Krömer rutscht unter seine eigene Gürtellinie. Und das nicht zum ersten Mal.
Kommentar ansehen
22.07.2013 12:19 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle:

"Gegenüber dem "Tagesspiegel" habe Matussek zu den Beleidigungen gesagt: "Meine Frau und Freunde hatten mich davor gewarnt, zu Krömer zu gehen." "

Ja - was will der Kerl dann? Weinen? Geld rausschlagen?
Kommentar ansehen
22.07.2013 12:55 Uhr von LinkeRevolution
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er Recht hat da hat er eben Recht!
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:07 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Krömer - Late Night Show"

Der Typist doch bekannt dafür ...

Ich finde den Klasse eine Zeit lang konnte man den zu einer guten Zeit erwischen aber es wird nicht geworben daher weiss man nicht wer das ist oder wo ,wann er sendet...

Aber empfehlen würde ich das habe den öfter mal gesehen.

Die Gäste kommen mit einem Lächeln rein und wollen am ende den Typen umbringen oder ihm die Meinung geigen und gehen.
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:07 Uhr von Soref
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zu Krömer in die Show geht, weiß was ihn erwartet.

Normalerweise werden auch alle Gäste vorher darauf vorbereitet, dass das Programm von Kurt Krömer ab und zu auch etwas harsch sein kann. Wer das dann aber tatsächlich ernst nimmt, wie Herr Matussek, der tut mir echt Leid.

[ nachträglich editiert von Soref ]
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:28 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Matussek hält sich selbst für einen Satiriker, dazu braucht man bloss seinen merkwürdigen Vlog bei Spiegelonline betrachten. Offenbar bestimmt er darüber was Satire darf.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?