22.07.13 11:19 Uhr
 141
 

77 Tote nach rechtem Terror: Norwegen gedenkt der Breivik-Opfer

Die kaltblütigen Morde in Oslo und auf Utøya durch den rechtsradikalen Terroristen Breivik haben sich in das kollektive Gedächtnis der norwegischen Nation eingebrannt.

Heute gedenkt Norwegen den 77 Terroropfern. Ministerpräsident Jens Stoltenberg und der Jugendverband der norwegischen Arbeiterpartei (AUF) haben an die Anschläge am 22. Juli 2011 erinnert.

Der rechtsradikale Breivik ließ erst in Oslo eine Bombe explodieren, dann tötete er auf der Ferieninsel Utøya wahllos Kinder und Jugendliche. Die Überlebenden des Terroranschlags leiden bis heute unter den Folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Opfer, Tote, Norwegen
Quelle: dtj-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2013 12:26 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Haberal
Nicht nur dass deine News meist falsch sind oder von Fehlinformationen nur so strotzen, nein deine News behandeln ausschließlich bestimmte Themen

- Rechtsextremismus (wobei das hier nicht der Fall ist)
- Pädophilie und Vergewaltigung
- deutsche Polizeigewalt
- böse westliche Medienberichte
- Türkei und Islam als Vorbild für die Welt

Breivik war und ist nicht rechtsradikal. Wurde auch von mehreren unabhängigen Experten mittlerweile bestätigt.

Bester Beweis ist dass er fast ausschließlich Norweger erschossen hat.


Und dass du dich hier lächerlich machst ist ja nicht erst seit gestern bekannt.


P.S.: Wenn du schon Mitleid heucheln willst, dann bitte richtig!

Für dich im einfachsten deutsch. Alle Sachen/Dinge die man macht/tut werden klein geschrieben

Man "leidet" also nicht "Leiden"

Vielleicht schaffst es ja demnächst mal richtig zu schreiben
Kommentar ansehen
22.07.2013 13:02 Uhr von Frudd85
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@PeterLustig:

Weil er Norweger erschossen hat, ist Breivik nicht rechtsradikal? Abgesehen von der Absurdität dieser "These", die so einfach gestrickt ist wie eine Grundschulrechnung - als was würdest Du ihn dann bezeichnen?

P.S.: Bevor Du anderen Orthographie beibringst, lerne doch bitte selbst korrektes Schreiben, insbesondere Kommasetzung... ;)
Kommentar ansehen
22.07.2013 15:47 Uhr von langweiler48
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@PeterLustig ...
hast du gemerkt, dass Haberal EINEN Sympathisanten hat?

Lese mal den Kommentar von Frudd85 über mir.

Und nun mal zu dir @Haberal.
Es ist schon so, wie sie dich als Heuchler hinstellen. Dass du sehr von dir eingenommen bist und dich selbst überschätzt, hat dir wohl noch niemand gesagt, oder? Man kann schon eine gewisse Selbstsicherheit an den Tag legen, aber nur dann, wenn man auch selbstkritisch und objektiv ist.

Fällt dir denn das nicht auf, dass du an erster Stelle der Autoren, wenn man die Minus addiert, stehst.

Ich wünsche dir "Gute Besserung"
Kommentar ansehen
22.07.2013 16:23 Uhr von Frudd85
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@langweiler48:

Nur um das klarzustellen: Haberal gegenüber bin ich indifferent. Euer pseudo-kultureller Kleinkrieg interessiert mich nicht.
Mein Kommentar war genuin an PeterLustig gerichtet, weil mich seine Auslassungen haben aufhorchen lassen. Und das Ei mit der Orthographie hat er sich ja nun selbst gelegt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?