22.07.13 10:56 Uhr
 1.129
 

Amber Heard: Erst lesbisch, jetzt neue Freundin von Johnny Depp

Ob Mann oder Frau: Schauspielerin Amber Heard ("The Rum Diary") scheint sie alle zu lieben. Nach einer lesbischen Beziehung zu Fotografin Tasya van Ree ist die Blondine jetzt mit Hollywood-Star Johnny Depp zusammen.

2010 outete sich Amber Heard offiziell als lebsisch und lebte bis 2012 in einer Beziehung mit Tasya van Ree. Johnny Depp trennte sich ebenfalls 2012 von seiner langjährigen Partnerin Vanessa Paradis.

Erstmals zeigte sich das Paar nun händchenhaltend im Rahmen der Promo-Tour zu Johnny Depps neuem Film "The Lone Ranger".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HiKitty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freundin, Johnny Depp, lesbisch
Quelle: www.jolie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp bestreitet Finanzprobleme und Prasserei von zwei Millionen pro Monat
Bankrott steht bevor: Johnny Depp soll zwei Millionen Dollar pro Monat ausgeben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2013 11:09 Uhr von Granatstern
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Für nen Karrieresprung prostituieren sich viele.
Die Wahrscheinlichkeit, eine gute Rolle zu bekommen steigt, wenn man mit Jack Sparrow vor die Kameras tritt.
Die ist nicht geheilt, die ist nur geldgeil und sehr geschäftstüchtig.
Und dem dummen Johnny hat´s so in der Bux gejuckt, dass er dafür seine Familie verlassen hat.
Es ist immer das gleiche Spiel.

[ nachträglich editiert von Granatstern ]
Kommentar ansehen
22.07.2013 11:20 Uhr von AdvancedGamer
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Da sieht mans wieder, Depp ist magisch, er "heilt" Die Frauen :D
Kommentar ansehen
23.07.2013 00:29 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Typisches Syndrom von Mode-Lesbe oder Mode-Bi

gibts doch mittlerweile wie sand am Meer

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp bestreitet Finanzprobleme und Prasserei von zwei Millionen pro Monat
Bankrott steht bevor: Johnny Depp soll zwei Millionen Dollar pro Monat ausgeben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?