21.07.13 20:16 Uhr
 989
 

USA: Polizei denkt, Serienmörder gefasst zu haben - Suche nach weiteren Leichen

In East Cleveland im US-Bundesstaat Ohio hat man drei weibliche Leichen entdeckt. Kurz darauf wurde ein Mann gefasst, der damit zu tun haben soll. Der Mann soll ein Serienmörder sein. Die Suche nach möglichen weiteren Leichen läuft auf Hochtouren.

Alle drei Opfer waren junge schwarze Frauen. Die Leichen waren in Plastikplanen verpackt und mit Klebeband umwickelt. Derzeit versucht man, die Opfer zu identifizieren.

Der gefasste Tatverdächtige Michael M. ist 35 Jahre alt. Er wurde 2001 wegen einer versuchten Vergewaltigung verurteilt und als Sexualstraftäter registriert. Nach Angaben der Polizei, ist M. ein Fan von Serienmörder Anthony Sowell, der elf Frauen tötete und deswegen 2011 zum Tode verurteilt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Polizei, Leiche, Suche, Serienmörder
Quelle: edition.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen