21.07.13 17:21 Uhr
 318
 

Bremen: Straße von 93-jähriger Seniorin mit Rollstuhl blockiert

In Bremen hat eine 93-Jährige Seniorin unfreiwillig eine Straße blockiert. Sie versuchte mehrmals, mit ihrem Elektrorollstuhl eine Bordsteinkante zu überwinden.

Vorbeikommende Passenten, die ihr helfen wollte wies sie ab. Die herbeigerufene Polizei verbot ihr schließlich die Weiterfahrt mit ihrem Elektrorollstuhl.

Das Angebot der Polizei, sie ins Seniorenheim zu fahren, nahm sie freudig an, ersparte es ihr doch das teure Taxi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Straße, Bremen, Senior, Rollstuhl, Blockade
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2013 17:21 Uhr von Nightvision
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Stell mir das gerade vor wie die da immer wieder volle Kanne gegen die Kante brettert^^. Zum Glück ist ja alles glimpflich ausgegangen für die Frau. Sie scheint so aber ganz schön Fit zu sein für ihr alter, wenn sie noch alleine durch die Gegend düsen darf.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?