21.07.13 15:21 Uhr
 4.334
 

Aktuelle Umfrage: So würde Deutschland wählen

Bis zur Bundestagswahl sind es noch zwei Monaten. Einer Emnid-Umfrage zufolge konnte die FDP nun ihren Platz über der Fünf-Prozent-Hürde sichern.

Die FDP hat der Umfrage zufolge sechs Prozent erreicht und liegt damit ein Prozent über der Fünf-Prozent-Hürde. Piraten schafften mit drei Prozent nicht in den Bundestag. AfD schafft mit zwei Prozent ebenfalls nicht in den Bundestag.

Die Union erreicht 40 Prozent und verliert damit ein Prozent an Wählerstimmen. Auch SPD verlor einen Punkt und liegt bei 25 Prozent. Grüne und Linke hingegen konnten mit 13 und acht Prozent jeweils ein Punkt zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Umfrage, Bundestagswahl, Zahlen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2013 15:37 Uhr von -Count-
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Wer ist nun unfähiger? Laberal mit seiner lausigen Rechtschreibung oder der Checker, der selbige auch nicht beherrscht?

"Bis zur Bundestagswahl sind es noch zwei Monaten."

"Grüne und Linke hingegen konnten mit 13 und acht Prozent jeweils ein Punkt zulegen."
Kommentar ansehen
21.07.2013 15:38 Uhr von Bildungsminister
 
+5 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2013 15:39 Uhr von asianlolihunter
 
+4 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2013 15:43 Uhr von KingPiKe
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, was soll man dazu sagen? Es kann passieren was will, die Leute wollen es wohl einfach so.
Kommentar ansehen
21.07.2013 15:52 Uhr von Bildungsminister
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:22 Uhr von rolk996nagelneu
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
nochmals 4 Jahre diese geldgeilen Merkels und Co?? dann gute Nacht Bananenrepublik Duitsland und zukünftig hört man auch immer mehr unsere freundlichen Migrationsfreunde "hast Du Problem"!!! ich könnte kotzen!!!
Ich weiß was ich wählen werde und das werden KEINE etablierten!!!! (so ein Dreckswort!!) Parteien sein. Es gibt ALTERNATIVEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

[ nachträglich editiert von rolk996nagelneu ]
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:24 Uhr von Götterspötter
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Wo wurde dies Umfrage durchgeführt ??

in Polen ???
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:28 Uhr von Ich_denke_erst
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:29 Uhr von fuxxa
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Der einzige Grund Schwarz-Gelb zu wählen, ist Rot-Grün zu verhindern. Es wählen bestimmt nicht 40 Prozent CDU, weil die Leute so zufrieden mit Merkel und Co sind. Es ist eher die Angst vor den Roten und Grünen. Deswegen kann ich die Zahlen auch verstehen.
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:41 Uhr von Herribert_King
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:42 Uhr von Baststar
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch vollkommen egal ob rot-grün oder schwarz-gelb... wo unterscheiden die sich eigentlich?
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:55 Uhr von Ich_denke_erst
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Baststar
Schau Dir mal die rot-grünen Steuerpläne an - mich würde eine rot-grüne Regierung - wenn sie ihre Steuerpläne verwirklichen würde - so geschätzte 2500 Euro im Jahr kosten. Das sehe ich wirklich nicht mehr ein. Dann geht nämlich mein Kapital - und ich gehöre nicht zu den Reichen! - in Form einer Ferienwohnung oder eines Hauses ins Ausland. Und das vermiete ich dann schwarz - Dann kriegen sie nämlich gar nichts mehr!
Kommentar ansehen
21.07.2013 17:10 Uhr von fuxxa
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Baststar

hier mal ne Übersicht der Mehrkosten, wenn alle Wahlversprechen umgesetzt werden würden. Bei der CDU wirds schon teuer und bei Grünen und SPD wäre es fatal. Die Linken würden dafür sorgen, dass die Griechen uns bald Geld leihen müssten

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...

[ nachträglich editiert von fuxxa ]
Kommentar ansehen
21.07.2013 17:38 Uhr von Slaydom
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Wer CDU und SPD wählt, wählt einen Überwachungsstaat.
Kommentar ansehen
21.07.2013 17:51 Uhr von yeah87
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
also wenn das stimmt ist es traurig....
der mensch will wohl überwacht und krontrolliert werden die union es vorantreibt mit der fdp.

spd und grüne stehen dahinter auf rang 2

afd naja neue partei kein festes wahlprogramm

bleiben für mich persönlich nur die linken und der kleine mann gysi mit seinen direkten sprüchen im bundestag
Kommentar ansehen
21.07.2013 19:25 Uhr von Perisecor
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
@ Terrorstorm

"Demnach müsste man schonmal 78% der Wählerschaft pauschal erschießen."

Immer wieder schön zu sehen, was genau du von Demokratie und anderen Ansichten hältst.


Schlimm genug nur, dass du selbst oft aus Unwissen und Uninformiertheit völlig bescheuerte Randgruppenansichten vertrittst.


@ yeah87

Genau, denn historisch gesehen möchte DIE LINKE ja keinen Überwachungsstaat.... :D
Kommentar ansehen
21.07.2013 19:34 Uhr von cpt. spaulding
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das schiff wird weiter in die selbe richtung fahren, ganz egal wer grad´ den steuermann spielt.
Kommentar ansehen
21.07.2013 19:36 Uhr von Adam_R.
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Ferrari GTR

Nicht über asianlolihunter aufregen. Ist nur ein klassischer Forentroll. Ignorieren und fertig.
Kommentar ansehen
21.07.2013 20:37 Uhr von Testboy007
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
16 Jahre mit Birne als Kanzler waren schon schlimm, ich habe die Befürchtung das der deutsche Wähler daraus nicht gelernt hat und ich befürchte 16 Jahre mit der Stasi Mutti....
Kommentar ansehen
21.07.2013 20:40 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache die Grünen kommen nicht an die Macht, sonst gehts uns schlecht, wo sowieso schon alles immer teurer wird.

Dann kann man noch auf den letzten Spaß, der Umwelt zuliebe verzichten
Kommentar ansehen
21.07.2013 20:42 Uhr von asianlolihunter
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2013 22:15 Uhr von hallmackenreuther
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte das Gehirn einschalten! Unser gesamtes Volksvermögen ist verpfändet und da quatscht noch einer von Wiederwahl des Bundeshosenanzuges. Lernt man denn überhaupt nichts dazu?

Es gibt nur noch eine Alternative vor dem Crash. Wer die nicht wählt, darf sich anschliessend nicht beschwerden.
Kommentar ansehen
21.07.2013 22:23 Uhr von Testboy007
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@asianlolihunter
was hast du gegen Mindestlohn? Oder hast du Angst, das du weniger Geld scheffeln kannst?
Kommentar ansehen
21.07.2013 23:48 Uhr von Arne 67
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Von wem und mit welchen Wählern wurde denn diese Umfrage durchgeführt ? Sind das die Stammwähler der CDU und CSU die hier befragt wurden ? Und von denen sind nur noch 40% bereit Ihre eigene Partei zu wählen....

Oder wurde hier schon das Ergebniss so positiv von PRISM beeinflusst, das man die Ergebnisse schlicht weg einfach erfunden hat....
Kommentar ansehen
22.07.2013 07:18 Uhr von Lavendelle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll diese Umfrage aussagen? Mich hat niemand gefragt, deswegen kann man da gar nichts von ableiten, da wohl die meisten Bürger nicht befragt wurden.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?