21.07.13 14:00 Uhr
 4.584
 

Mitten in England: Millionär lässt sich karibische Pirateninsel erschaffen

Mitten in der englischen Landschaft in Cambridgeshire ließ sich ein wohlhabender Geschäftsmann jetzt seine eigene Pirateninsel erschaffen.

Diese liegt in einem privaten See und ist rund 60 Hektar groß. Darauf ließ der Multimillionär alles bauen, was zu einer solchen Insel gehört: Unter anderem einen Bootssteg, eine Kneipe, ein Gästehaus und einen richtigen Strand.

Der exzentrische Millionär mit der Vorliebe für Piraten will allerdings anonym bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Millionär, Insel, Piraten
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2013 14:21 Uhr von Tattergreis
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Da gibt es ein Denkfehler: Denn englisches Wetter und die Karibik passen nicht zusammen, oder er hat das ganze mit der Abwärme eines Kraftwerkes beheizt.
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:08 Uhr von stekemest
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch witzig. Ich find das sympathisch.
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:17 Uhr von MRaupach
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hey, wenn ich das Geld hätte: Warum nicht ;)

ist doch mal ein sympatischer weg Geld zu verschwenden ;)
Kommentar ansehen
21.07.2013 16:57 Uhr von Acun87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schön für ihn.
Kommentar ansehen
21.07.2013 17:05 Uhr von azru-ino
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dadone, aus Somalia natürlich
Kommentar ansehen
21.07.2013 18:56 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich hoffe er hat auch ne ordentliche anzahl an rumfässern dort gebunkert. da fehlen dann nur noch alestorm als liveband und die party kann beginnen! =)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
21.07.2013 19:34 Uhr von polyphem
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Und andere verhungern..
Kommentar ansehen
21.07.2013 23:57 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht doch recht nett aus :) Mir gefällt es und ich gönne Ihm die Insel :)
Kommentar ansehen
22.07.2013 08:24 Uhr von Blitzi1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er nicht weiss wohin mit seinem ganzen geld ich kann es gut gebrauchen
Kommentar ansehen
22.07.2013 10:42 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 14 Grad macht der Strand ja richtig Sinn

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?