21.07.13 13:42 Uhr
 473
 

Landgericht Ansbach: Sozialpädagoge wegen Vergewaltigung einer 16-Jährigen verurteilt

Vor dem Landgericht Ansbach musste sich ein 36-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs einer damals 16-Jährigen verantworten.

Das Gericht sprach den Diplomsozialpädagogen, der in einer evangelischen Jugendhilfe-Einrichtung angestellt war, schuldig.

Demnach habe der Mann die 16-Jährige, die wegen Probleme zu Hause für drei Tage in der Einrichtung war, auf einem Sofa missbraucht und ihr anschließend gedroht sie umzubringen, sollte sie den Missbrauch verraten.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Landgericht, Ansbach, Sozialpädagoge
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Polizei nimmt Tatverdächtige fest, die Hund auf Asylbewerberin hetzte
Teletubbie-Darsteller "Tinky Winky" im Alter von 52 Jahren verstorben
Therapeut empfiehlt Pädophilem Reise nach Thailand: Dort missbraucht er Jungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kinosatire über Stalin wird verboten
Tschechien: Ministerpräsident Andrej Babis tritt zurück
Abschiebe-Flug nach Afghanistan: Statt 80 Afghanen waren nur 17 an Bord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?