21.07.13 10:47 Uhr
 200
 

Neuseeland: Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert den Inselstaat

Am heutigen Sonntag hat es in Neuseeland ein Erdbeben der Stärke 6,5 gegeben. Das Epizentrum befand sich 57 Kilometer von der neuseeländischen Hauptstadt Wellington entfernt.

Die Erdstöße waren bis in die Hauptstadt zu spüren. Bislang gibt es keine Hinweise über Verletzte und Schäden. Es wurden auch keine Tsunamiwarnung ausgegeben.

Laut dem neuseeländischen Überwachungszentrum GeoNet, war dieses Beben als ernsthaft zu bezeichnen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erdbeben, Neuseeland, Stärke, Erschütterung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?