21.07.13 10:22 Uhr
 3.933
 

Partnerbörsen: Nie mehr Flirten dank Ghost-Dater

Wem die Vorauswahl eines oder einer möglichen Bekanntschaft im Internet zu viel oder zu enttäuschend ist, der kann jetzt aufatmen. Denn jetzt gibt es "Ghost-Dater" auch in Deutschland. Der Service stammt aus der USA und bietet an die Vorauswahl gegen Gebühr abzunehmen.

So kostet zum Beispiel das Paket "First Class Service" von eDarling 249,00 Euro. Hiermit muss man nicht mehr selbst suchen und kommunizieren. Es werden Profile erstellt, passende Kandidaten ausgewählt und es werden Mails geschrieben bis es zu einem tatsächlichen Kontakt kommt.

Das soll Zeit sparen und Frustration mindern. Eine Kundin hierzu: "Beim Sport nimmt man sich ja auch einen Personal Trainer. Warum soll ich also nicht jemanden engagieren, der für mich Online-Dating macht?"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmollschwund
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Service, Flirten, Online-Dating
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2013 10:24 Uhr von Borgir
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
In den USA braucht man sowas anscheinend
Kommentar ansehen
21.07.2013 10:25 Uhr von arcorado
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Weil mir das persönliche Kennenlernen, auch via Mail oder Telefon, einer eventuellen interessanten Person dadurch entgeht ? Eine 3. Person entscheidet wen ich date oder nicht ? Sorry mir zu krass. Ich stehe übrigens immer noch auf die alte Methode "reale Welt". Treffen von Menschen.

[ nachträglich editiert von arcorado ]
Kommentar ansehen
21.07.2013 10:28 Uhr von montolui
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
...muss ich dann auch nicht mehr selber fjcken...
Kommentar ansehen
21.07.2013 10:52 Uhr von Bud_Bundyy
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry aber im Puff wäre es billiger und ehrlicher!
Kommentar ansehen
21.07.2013 11:39 Uhr von stoske
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon jemand die Auswahl übernimmt, kann er die Trulla auch gleich daten und poppen. Dann brauche ich gar nicht mehr dabei zu sein :)
Kommentar ansehen
21.07.2013 11:43 Uhr von Der_Korrigierer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mal angenommen, fast jeder Mann und jede Frau kaufen sich diesen Service, chatten die Ghost-Dater dann nur noch miteinander und eventuell sogar ganz allein mit sich selbst? Krank. Absolut krank.
Kommentar ansehen
21.07.2013 11:55 Uhr von Volkwin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie viele leute kann man für das geld zu essen oder kaffee einladen einfach mal durch die stadt laufen und mit leuten kommunizieren? als das einfach so zum fenster raus zu schmeißen so eine abzocke
Kommentar ansehen
21.07.2013 12:05 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Vergleich mit dem Trainer ist gut.
Wusste nicht, dass der Trainer für einen die Übungen macht und man selbst dann die Muskeln bekommt :D
Kommentar ansehen
21.07.2013 12:32 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zum Flirten zu blöd ist, der wird auch beim 1. Treffen versagen, denn man hat den möglichen Partner überhaupt nicht kennengelernt und hat 0 Grundwissen über ihn.
Mir fallen 100 Dinge ein die bei einer Begegnon sofort schiefgehen könnten.

Selber flirten ist doch am schönsten.
Kommentar ansehen
21.07.2013 13:53 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also übernimmt einer die Vorauswahl - in allen Belangen?

Also testet der Vorauswähler (wie ein Vorkoster) auch die Frau erst auf Tauglichkeit? Kann man also von vornherein auch gleich sexuelle Vorlieben mit angeben?

Wohin wollen die ganzen Couchpotatoes noch?
Kommentar ansehen
21.07.2013 14:06 Uhr von Waterboy7000
 
+1