21.07.13 09:37 Uhr
 3.089
 

Batman und Superman: Zwei Superhelden treffen sich 2015 in "Man of Steel 2"

Regisseur Zack Snyder hat bekannt gegeben, dass 2015 der Film "Man of Steel 2" ins Kino kommen wird.

Neben Superman, der wieder von Henry Cavill gespielt wird, wird darin auch Batman zu sehen sein.

Wer hingegen Batman spielen soll, weiß man noch nicht. Christian Bale hat sein Fledermauskostüm aber auf jeden Fall an den Nagel gehängt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fortsetzung, Batman, Superman, Man of Steel
Quelle: de.ign.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2013 09:37 Uhr von Session9
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es Logo und ein paar mehr Details. Ich bin sehr gespannt, weil Batman endlich mal Düsterkeit reinbringen würde, auch wenn Man of Steel schon sehr düster war.
Kommentar ansehen
21.07.2013 09:40 Uhr von montolui
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
...schade, Christian Bale ist für mich der grösste Schauspieler des Jahrhunderts, der spielt seine Rollen nicht, der lebt sie....
Kommentar ansehen
21.07.2013 09:50 Uhr von firefighter1968
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
OMG ich will auf keinen Fall eine manisch depressive Fledermaus in einem Supermanfilm sehen. Das geht gar nicht!

[ nachträglich editiert von firefighter1968 ]
Kommentar ansehen
21.07.2013 10:36 Uhr von DonCalabrese
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
auf jedenfall wird das ein jahrhundert treffen mal schauen.
Kommentar ansehen
21.07.2013 10:58 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sams: Auch da, denn bei Filmen ist die Authentik von den schauspielerischen Fähigkeiten abhängig, ob gut oder böse....
Kommentar ansehen
21.07.2013 11:44 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer, wenn nicht C. Bale. Alles andere wäre falsch.
Kommentar ansehen
21.07.2013 12:12 Uhr von stekemest
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Christian Bale in allen Ehren, aber so viel schauspielerisches Talent erfordert eine Batman-Rolle nun auch nicht. In "The Machinist" und "The Fighter" war er wesentlich besser. Im letzten Jahr waren ihm alle Oscar-Nominierten deutlich überlegen, insbesondere natürlich Day-Lewis. Letzterer hätte den Titel "größter Schauspieler des Jahrhunderts" schon eher verdient. Einen stärkeren Kontrast als zwischen seinen Rollen in "My Left Foot", "There Will Be Blood" und "Lincoln" kann man sich wohl kaum vorstellen, während Bale immer als Bale zu erkennen bleibt.
Kommentar ansehen
21.07.2013 14:21 Uhr von shane12627
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als Batman käme nur Adam West in Frage.
Kommentar ansehen
21.07.2013 19:44 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, ohne Bale ist diese Neuigkeit gleich weniger interessant.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?