21.07.13 09:24 Uhr
 73
 

"Sepultura": "The Mediator between the Head and the Hands must be the Heart" ist in Arbeit

Die brasilianische Bad "Sepultura" ist derzeit mit Arbeiten an einem neuen Album beschäftigt. Die Band hat auch schon einen Titel für die neue CD: "The Mediator between the Head and the Hands must be the Heart".

Der Titel des Albums ist inspiriert vom Filmklassiker "Metropolis" aus dem Jahr 1927. Gitarrist Andreas Kisser äußerte, dass er sich von der Botschaft des Filmes habe beeinflussen lassen.

In dem Film geht es um einen Millionär, der einen Roboter zum Leben erwecken will. Diese fast schon Prophezeiung einer Welt, in der man durch Google, oder das Internet zum Roboter wird, habe auch die Texte des Albums beeinflusst, so Kisser weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Album, Band, Fortschritt, Sepultura
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2013 09:26 Uhr von montolui
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...ich finde die Aussage äußerst philosofisch...
Kommentar ansehen
21.07.2013 12:06 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor

was ist denn eine "bad"?

übrigens, der film "metropolis" ist nicht von 1972, sondern von 1927. bitte korrigieren!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?