20.07.13 19:42 Uhr
 194
 

Pfaffenhofen: Autofahrer fährt in LKW - Beifahrerin stirbt

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Celle fuhr mit seiner gleichaltrigen Freundin auf der A9 in Richtung Nürnberg. Vermutlich durch Unaufmerksamkeit erkannte der Fahranfänger einen vor ihm fahrenden LKW zu spät.

Mit hoher Geschwindigkeit prallte das Auto in den Lastwagen und blieb dann quer zur Fahrbahn stehen. Dabei wurde die Beifahrerin im Auto eingeklemmt. Nach der Befreiung konnte man nur noch den Tod feststellen.

Der Fahranfänger wurde nur leicht verletzt und kam mit einem Schock ins Krankenhaus.


WebReporter: Fox70
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autofahrer, Verkehrsunfall, LKW, Pfaffenhofen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?