20.07.13 19:13 Uhr
 797
 

Verkaufsautomaten gibt es schon seit 2.000 Jahren

Verkaufsautomaten sind nicht eine Errungenschaft der Neuzeit. Bereits vor knapp 2.000 Jahren entwickelte ein griechischer Mathematiker einen Automaten, der bei Münzeinwurf "Heiliges Wasser" spendete.

Das erste neuzeitliche Gerät verkaufte im Jahr 1880 in London Ansichtskarten.

Die Thomas Adams Gum Company stellte im Jahr 1888 die ersten Kaugummiautomaten in New York City in den Metro-Bahnhöfen auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Geschichte, Automat
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2013 19:13 Uhr von montolui
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Eine andere Seite listet die 10 außergewöhnlichsten Waren auf, die über Automaten verkauft werden:

http://www.consultant-services.co.uk/...
Kommentar ansehen
20.07.2013 19:34 Uhr von TausendUnd2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch keine Nachricht.
Von dieser Art war heute schon mal eine da.
http://www.shortnews.de/...

Einfach nervig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?