20.07.13 18:12 Uhr
 1.132
 

Lesbische Fechterin Imke Duplitzer übt heftige Kritik an "Berliner Erklärung"

Die lesbische Fechterin Imke Duplitzer hat heftige Kritik an der "Berliner Erklärung" geübt.

Die "Berliner Erklärung" soll gegen Homophobie ein Zeichen setzen und für die Akzeptanz von homosexuellen Sportlerinnen und Sportlern sorgen.

"Die sollten nicht so viel reden, sondern einfach mal machen. Homosexuelle Sportler werden begafft wie Zirkustiere", so die 37 Jahre alte Fechterin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Homosexualität, Berliner Erklärung, Imke Duplitzer
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2013 18:24 Uhr von Jalex28
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
ok bei der sieht man vom Weltall aus das die lesbisch ist..

Lesben sind nur gut wenn sie 18 sind mit dem Körper einer 16jährigen
Kommentar ansehen
20.07.2013 18:31 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN