20.07.13 17:42 Uhr
 260
 

Berlin: Mann an Wohnungstür mit Messer attackiert

Am heutigen Samstagmorgen wurde ein 48 Jahre alter Mann in Berlin an seiner Wohnungstür lebensgefährlich am Bauch verletzt. Ein 18-Jähriger stach auf ihn ein kurz nachdem das Opfer die Tür öffnete.

Die Freundin des Opfers konnte den Täter noch identifizieren. Opfer und Täter sollen sich gekannt haben.

Der Täter konnte daraufhin von der Polizei in seiner Kreuzberger Wohnung festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fox70
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Messer, Körperverletzung
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2013 06:24 Uhr von montolui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?