20.07.13 16:58 Uhr
 52
 

Fußball/2. Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern muss lange auf Albert Bunjaku verzichten

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern muss in den nächsten vier Monaten ohne Kapitän Albert Bunjaku auskommen.

Der wurde nun am rechten Knie operiert, dabei wurde ein freier Gelenkkörper entfernt. Trotzdem wird Bunjaku die Kapitänsbinde behalten.

"Ich habe im Trainingslager wiederholt Probleme verspürt", erklärte Bunjaku. Er hofft, wenigstens in der zweiten Hälfte der Saison wieder dabei zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, 2. Bundesliga, 1. FC Kaiserslautern, Albert Bunjaku
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?