20.07.13 16:42 Uhr
 236
 

Fußball: Trainer-Idol Eduard Geyer geht hart mit Dynamo Dresden ins Gericht

Trainer-Idol Eduard Geyer, besser bekannt als Ede Geyer, geht jetzt hart mit den Verantwortlichen des Zweitligisten Dynamo Dresden ins Gericht.

"Der Klub hat zuletzt zu viele Trainer verschlissen, es muss endlich Ruhe reinkommen. Aber Dynamo ist eine Quatschbude. Es sitzen zu viele Leute in den Gremien, die zu viel nach außen tragen", sagte Geyer in einem Interview.

Trotzdem glaubt Geyer an die Mannschaft und glaubt nicht, dass die Dresdner absteigen werden. Er sieht sie stattdessen im Mittelfeld der Tabelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Trainer, 2. Bundesliga, Legende, Dynamo Dresden, Eduard Geyer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?