20.07.13 15:26 Uhr
 41
 

Fußball/2. Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern siegt beim SC Paderborn

Zweitliga-Topfavorit 1. FC Kaiserslautern ist mit einem Auswärtssieg in die neue Saison gestartet. Beim SC Paderborn siegten die "Roten Teufel" mit 1:0.

Nach einer intensiven ersten Hälfte stand es leistungsgerecht 0:0. Die Gäste aus Kaiserslautern hatten zwar mehr Spielanteile, Paderborn aber die besseren Schusschancen.

In der zweiten Hälfte waren die Gäste dann besser und gingen folgerichtig auch durch Simon Zoller in Führung. Während Paderborn wenig zu bieten hatte, erspielte sich Kaiserslautern danach beste Chancen, auf 2:0 zu erhöhen, doch insbesondere Angreifer Mohamadou Idrissou vergab zum Teil kläglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, 1. FC Kaiserslautern, SC Paderborn
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2013 15:26 Uhr von urxl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Idrissou wollte ja mal unbedingt Champions League spielen, aber was der ausgelassen hat, war nicht mal zweitklassig.
Kommentar ansehen
20.07.2013 15:27 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott, er kann halt auch nicht immer treffen. Ein Dreier zum Auftakt ist mehr als zufriedenstellend. So kann´s weitergehen
Kommentar ansehen
20.07.2013 15:39 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Hast du die Chancen schon gesehen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?