20.07.13 13:59 Uhr
 506
 

Campen mit einem Mini - So könnte es gehen

Die BMW-Tochter Mini hat den Camping-Urlaub in den Vordergrund gerückt und praktische Lösungen für einen solchen Urlaub präsentiert.

Der Platz in einem Mini gilt als sehr überschaubar. Die Lösung des Problems wurde in Form des Mini Cowley Caravan präsentiert, einem kleinen Anhänger mit Gaskocher, Wassertank und Kühlschrank. Außerdem ist eine Hifi-Anlage in den Anhänger integriert.

Für einen Schlafplatz ist auf dem Dach des Mini Countryman gesorgt. Allerdings eignen sich die Mini-Einzelstücke Countryman und Cowley Caravan nur als Inspiration. Eine serienmäßige Verkaufsversion der Camping-Minis ist nicht geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mini, Idee, Camping, Mini Countryman
Quelle: www.autozeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2013 14:29 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für den Preis, den die dafür aufrufen würden, könnte man sich sicherlich ein 9m Wohnmobil kaufen
Kommentar ansehen
20.07.2013 18:28 Uhr von bigpapa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt @Jauchegrube Falls ich für das Teil noch ne Straßenzulassung bekomme.

Alles was länger ist als 2.50 Meter kann man problemlos zu einen Camping-Anhänger umbauen.

Teilweise hat die Industrie das schon erkannt. Was ich nur nicht verstehe ist, wieso man zum Camping soviel Technik mitnehmen muss.

Ich würde sogar so ein Anhänger vorziehen. Ich kann mein Auto (Zugmaschine) abkoppeln, und damit Ausflüge in die etwas weitere Umgebung machen.

Für ein gutes Essen fahre ich in ein Restaurant. Und für kulturelles Campingessen nehme ich einfach ein Grill mit.

Das einzige Problem was ich mir z.Z. vorstelle ist, das ich ein Campingplatz finden muss, wo man noch Camping machen darf, und kein 100.000 Euro Eigenheim auf Rädern haben muss. Und wo man keine Platzordnung hat, die länger ist als die Hausordnung in den Haus in den ich normal wohne.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
20.07.2013 22:14 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder man kauft sich einfach das Schwalbennest.

Ein vollwertiger Wohnanhänger, welcher so klein ist, dass selbst ein VW Up den wohl noch ziehen könnte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?