20.07.13 13:32 Uhr
 701
 

Frankreich: Demonstrationen, weil Polizei verschleierte Muslima kontrollierte

In der französischen Stadt Trappes ist es in der Nacht zum heutigen Samstag zu gewalttätigen Protesten gekommen. Hunderte Menschen hatten sich vor der Polizeiwache versammelt und warfen mit Steinen.

Die Menschen sind böse, weil am gestrigen Freitag ein Mann verhaftet wurde, der mit seiner verschleierten Frau durch die Straßen lief. Polizisten verlangten von der Frau, dass sie sich ausweist und den Schleier lüftet. Der Mann wollte dies nicht und fing daraufhin einen Streit mit den Polizisten an.

Die Behörden berichten, der Mann habe sogar versucht, einer der Polizisten zu erwürgen. Daraufhin wurde er festgenommen. Die Vollverschleierung ist in Frankreich verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Frankreich, Demonstration, Kontrolle, Verschleierung
Quelle: www.miamiherald.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2013 13:41 Uhr von Darksim
 
+46 | -1
 
ANZEIGEN
Überall eben immer das gleiche. Egal ob Schweden, Frankreich oder Hamburg Altona.

Die gleichen Leute, die gleiche Gewalt.
Kommentar ansehen
20.07.2013 13:56 Uhr von Mankind3
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Unseren Wohlstand wollen sie, aber die Gesetze aktzeptieren wollen sie nicht.
Kommentar ansehen
20.07.2013 14:10 Uhr von Darksim
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ming Ming

Bevorsteht? In Hamburg ist schon genau das passiert. Angriffe auf Polizeibeamte von Massen wütender Muslime, brennende Autos und Krawalle.

Es passiert bereits, und wird in den nächsten Jahrzehnten verstärkt vorkommen. Wahrscheinlich sind Länder wie England, Frankreich, Schweden, Belgien usw. dann bereits in Bürgerkriegen versunken.

[ nachträglich editiert von Darksim ]
Kommentar ansehen
20.07.2013 14:57 Uhr von Grauezelle
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm... Laut video sehe ich keine Demonstrationen, ich sehe eher Vandalismus und Gewalt.
Kommentar ansehen
20.07.2013 15:12 Uhr von Sirigis
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Tja Jujventina ... sie sind rassistisch ...ebenso wie ich rasstisch bin

gez. Sirigis
Kommentar ansehen
20.07.2013 17:14 Uhr von T.Eufel
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Mit denen hat man nichts als Ärger. Aber wir Europäer sind auch mitschuld daran. Was wäre dabei, solche, die sich derartig aufführen und ständig gegen Gesetze verstossen rigoros auszuweisen?
Wer sich zu benehmen weiss, sollte auch in Ruhe hier leben können aber das Verbrecherzeug sollte nicht bleiben dürfen.
Kommentar ansehen
20.07.2013 17:29 Uhr von langweiler48
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke Farnkreich wird, diese Gesetz-Ignoranten nach ihren gegebenen Gesetzen sehr hart bestrafen. Sie werden nach Deutschland ausgewiesen.
Kommentar ansehen
21.07.2013 00:03 Uhr von mrs.cooper
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie krass, dass die Franzosen immer gleich so heftig randalieren, wenn denen was nicht passt. In Deutschland wird die Demo erstmal 2 Wochen vorher bei den zuständigen Behörden angemeldet, es werden Trillerpfeifen und Schilder verteilt und dann wird ein Spaziergang gemacht.

Ich habe mich übrigens schon öfter gefragt, ob das Komplettverscheiern überhaupt rechtens sein kann (also in Deutschland). Die könnten ja mal eben ne Bank und n Kiosk aufrauben oder schon längst durch Haftbefehl gesucht werden!

Und sowieso bin ich mir total sicher, dass das Verschleiern nicht gesund sein kann. Denen müssen doch schon die Haare ausfallen und stinken müssen die doch ohne Ende! Und wenn nie UV-Strahlen an die Haut kommen, kann mir keiner sagen, dass das Verscheiern eine clevere und vorallem geschätzte Lösung ist!
Kommentar ansehen
21.07.2013 00:03 Uhr von mrs.cooper
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Irgendwie krass, dass die Franzosen immer gleich so heftig randalieren, wenn denen was nicht passt. In Deutschland wird die Demo erstmal 2 Wochen vorher bei den zuständigen Behörden angemeldet, es werden Trillerpfeifen und Schilder verteilt und dann wird ein Spaziergang gemacht.

Ich habe mich übrigens schon öfter gefragt, ob das Komplettverscheiern überhaupt rechtens sein kann (also in Deutschland). Die könnten ja mal eben ne Bank und n Kiosk aufrauben oder schon längst durch Haftbefehl gesucht werden!

Und sowieso bin ich mir total sicher, dass das Verschleiern nicht gesund sein kann. Denen müssen doch schon die Haare ausfallen und stinken müssen die doch ohne Ende! Und wenn nie UV-Strahlen an die Haut kommen, kann mir keiner sagen, dass das Verscheiern eine clevere und vorallem geschätzte Lösung ist!
Kommentar ansehen
21.07.2013 04:02 Uhr von Sirigis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte wohl vergessen, bei meinem Post vom 20.07.2013 auf Sarkasmus, hinzuweisen.

Dass ich, in Hinblick auf aktuelle Entwicklungen, rückblickend auf persönliche Erfahrungen (gelinde gesagt "grauenhaft"), mit aufrechter Verstörung reagiere, ist, wenn auch politisch nicht korrekt, vielleicht doch irgenwie möglicherweise nachvollziehbar?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?