20.07.13 09:12 Uhr
 102
 

Fußball/Transfercoup: FC Chiasso verpflichtet Gianluca Zambrotta

Der in der Dosenbach Challenge League spielende FC Chiasso hat einen echten Transfercoup gelandet: Gianluca Zambrotta unterschreibt für ein Jahr beim Zweitligisten aus Chiasso. Der 36-jährige Italiener wird nicht nur für die Tessiner spielen. Er wird auch Co-Trainer von Ernestino Ramella sein.

Zambrotta spielte in seiner Karriere unter anderem für Juventus Turin und für den FC Barcelona. Seit 2008 hatte er beim AC Mailand gespielt, einen neuen Vertrag erhielt er 2012 nicht. Der größte Erfolg seiner Karriere war der WM-Titel 2006 mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes.

Chiasso, in den Medien ansonsten für das Flüchtlings-Empfangszentrum bekannt, liegt unmittelbar an der Grenze zu Italien. Zambrotta stammt aus Como, welches gegenüber von Chiasso liegt. Sportdirektor Riccardo Belotti sagte, dass das Budget nicht erhöht werde, weil Zambrotta keine hohen Ansprüche hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haesfauanhaenger95
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Transfer, Italiener
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben