20.07.13 09:09 Uhr
 399
 

Kommt Windows 8.1 schon im August 2013?

Die Veröffentlichung der finalen Version des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 8.1 könnte schon früher als bislang erwartet erfolgen. Bislang war der Herbst 2013 als Release-Termin anvisiert worden. Nun wurde gerüchteweise bekannt, dass das Betriebssystem schon im August 2013 kommen könnte.

Am 16. August soll Windows 8.1 seine finale Entwicklungsphase abgeschlossen haben. Angeblich will der Software-Gigant das System dann schnell in Umlauf bringen.

Windows 8.1 kann von Windows 8-Nutzern ausschließlich über den Windows Store geladen werden. Dies galt auch für die seit 26. Juni 2013 erhältliche Preview-Version.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, Version, Windows 8, August
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2013 12:12 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich bin wohl der einzige der die Preview nicht findet, oder?
Kommentar ansehen
20.07.2013 12:14 Uhr von FlatFlow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir, dein letzter Satz stimmt nicht, man kann eine ISO Datei von Windows 8.1 Preview-Version laden und diese installieren! Mit Windows 8.1 wird das gleiche sein, beide Möglichkeiten werden dem User zu Verfügung stehen :)
Kommentar ansehen
20.07.2013 12:23 Uhr von El_kritiko
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach taugt Windows nur noch zum zocken. Dank Prism sind sämtliche angebotenen Dienste von Microsoft komplett unter Verruf geraten. Das fing vor Prism schon mit der Xbox One an, welche den Benutzer rund um die Uhr ausgespäht hätte. Skype kann abgehört werden und auch die Chats werden ausgewertet, wie es bei Heise erst vor ein paar Wochen entdeckt worden war. Neu aufgedeckt sind nun die Datenfreigabe bei Skydrive für die NSA, melden von nicht geschlossenen Sicherheitsbugs vorab an denselben Verein und natürlich auch bei Office die ständigen Verbindungen Nachhause. Die Email Dienste werden ebenfalls überwacht und wer denkt dass Bitlocker sicher sei, der nimmt garantiert Drogen.

Hinzu kommt dass Win 8.1 nun auch noch Werbung anzeigen soll wenn man die Suche verwendet.

Meine Meinung, wer nicht bei klarem Verstand ist, wird dieses Betriebssystem nicht im produktiven Einsatz verwenden!


http://www.heise.de/...

[ nachträglich editiert von El_kritiko ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?