19.07.13 21:08 Uhr
 31
 

Fußball/2. Bundesliga: Kein Sieger in der Partie SV Sandhausen gegen VfR Aalen

Zum Auftakt in die neue Spielzeit der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich am heutigen Freitagabend der SV Sandhausen und der VfR Aalen torlos. 3.825 Zuschauer waren ins Hardtwaldstadion gekommen.

Stephan Ruthenbeck, der neue Trainer der Aalener, konnte somit einen Teilerfolg feiern.

Sandhausen war letztendlich nicht abgestiegen, weil der MSV Duisburg keine Lizenz für die zweite Liga bekommen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, SV Sandhausen, Saisonstart, VfR Aalen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?