19.07.13 19:24 Uhr
 1.197
 

Wikipedia: Krieg der Besserwisser - Die umstrittensten Themen

Ein Forscherteam der Oxford University hat in zehn verschiedenen Sprachen die kontroversesten Themen der Online-Enzyklopädie Wikipedia ermittelt.

Wenn zwei oder mehrere Benutzer abwechselnd die Änderungen anderer Benutzer rückgängig machen oder überwiegend überschreiben, entsteht der sogenannte "Edit-War".

In Deutschland sind die Top-Streit-Themen: Kroatien, Scientology und die Verschwörungstheorien zum 11. September 2001. Jede dieser Listen hat je nach Landessprache seine ganz eigenen umstrittensten Themen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krieg, Wikipedia, Themen
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 19:24 Uhr von montolui
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die umstrittensten deutschen Themen findet man auf http://wwm.phy.bme.hu/...

International hier:
http://wwm.phy.bme.hu/
Kommentar ansehen
19.07.2013 22:17 Uhr von RegenCoE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"ihre" - Jede dieser Listen hat je nach Landessprache IHRE ganz eigenen Themen. In dem ganzen Satz kommt nicht ein Maskulinum vor - wo also kommt bitte das "seine" her? Listen ist im Singular feminin, Sprache ebenfalls und Thema ist neutral - und im Plural gibts sowieso nur ihre -.-
Kommentar ansehen
19.07.2013 23:44 Uhr von montolui
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@RegenCoE: siehe Titel, viertes Wort....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?