19.07.13 19:23 Uhr
 945
 

Skype: Deutscher musste Messermord seiner thailändischen Freundin in Paris ansehen

Ein Deutscher aus der Nähe von Düsseldorf musste im März beim Skypen den Mord an seiner thailändischen Freundin, die in Paris lebte, mit ansehen.

Manfred S. und die thailändische Unternehmerin Toy waren seit acht Monaten ein Paar und wollten später zusammen in Deutschland leben.

Als die beiden an jenem Abend über Skype telefonierten, wurde er Zeuge, wie Toy von ihrer Freundin mit einem Messer getötet wurde. Bei dem Streit ging es um Geld. "Sie wurde vor laufender Kamera ermordet, mit dem Messer. Ich habe es live gesehen", so Ergotherapeut Manfred S.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Deutscher, Freundin, Skype
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 19:37 Uhr von montolui
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2013 20:11 Uhr von schildzilla
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Dass eine Liebesgeschichte so grausam endet zeigt letzlich wieder, wie krank wir Menschen teilweise sind!
Warum krank? Es ging um Geld!
Ich glaube den Schock wird der arme Kerl sein Leben lang nicht los.
Ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft und hoffe, dass sich für ihn doch noch irgendwann alles zum bessen wendet und spreche auch der Familie der getöteten Freundin mein Beileid aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?