19.07.13 18:13 Uhr
 423
 

Haltern: Unbekannter stellt Tempo-50-Schild in einer 70er-Zone auf

In Haltern-Hullern (Nordrhein-Westfalen) wurde auf der B58, hier sind 70-Stundenkilometer erlaubt, ein Tempo-50-Schild von Unbekannten aufgestellt.

Mittlerweile wurde das falsche Schild von der Straßenmeisterei wieder entfernt.

Die Polizei hat wegen unerlaubtem Eingriff in den Straßenverkehr Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach Zeugen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Schild, Unbekannter
Quelle: www.radiovest.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 18:24 Uhr von DarkBluesky
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Je ne is klar, dat waren die Köppe der Stadt selber, weilse so fix anne Pinnunsen kommen von de FAhrer und so dat stadtsäckel fixer füllen können.
Kommentar ansehen
19.07.2013 19:41 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...hätte auch das Spielzonenschild gegen Richtgeschwindigkeit:130 austauschen können...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?