19.07.13 17:53 Uhr
 376
 

Fußball: Die Gehälter der Bundesliga-Profis

Zirka 750 Millionen Euro geben die Vereine der Bundesliga für ihre Spieler im Jahr an Gehältern aus. Am meisten bezahlen die Bayern aus München. Das sind ganz 5,5 Prozent mehr als in der letzten Spielzeit.

Alleine die Bayern zahlen ihren Spielern 140 Millionen Euro an Gehalt - satte 12 Prozent mehr. Um sage und schreibe 40 Prozent erhöhen die Dortmunder ihre Ausgaben - von 48,5 Millionen auf 68 Millionen Euro.

Es gibt aber auch Ausnahmen. Der VfB Stuttgart und Hoffenheim haben ihren Etat gekürzt. Beide Vereine zusammen sparen insgesamt fünf Millionen Euro ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: braincontrol
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, FC Bayern München, Gehalt
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 17:56 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In den oberen Etagen steigen die Gehälter eben einfah mal so mehr als fünf Prozent. Im Morast der arbeitenden Bevölkerung geschieht das nicht.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?