19.07.13 16:57 Uhr
 767
 

England: Riesige Maus sorgt für Schließung eines großen Supermarktes

Eine Filiale der Supermarktkette Tesco in London sorgte jetzt für skurrile Schlagzeilen. Sie musste nach der Sichtung einer riesigen Maus schließen.

Doch die jetzige Sichtung ist nur das Ende einer langen Kette. Die Gesundheitsbehörden hatten die Filiale schon länger im Blick, nachdem es dort bereits in der Vergangenheit zur Sichtung von Mäusen und Verstößen gegen Hygieneregeln kam.

In dem Supermarkt kauften wöchentlich rund 55.000 Menschen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Supermarkt, Maus, Schließung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 19:46 Uhr von montolui
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
...das war ein Elefant im Mauskostüm....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?