19.07.13 15:49 Uhr
 100
 

Fußball: Bert Trautmann, die Torwart-Legende, ist verstorben

Bert Trautmann die Torhüter-Legende ist in seiner spanischen Wahlheimat mit 89 Jahren verstorben. Der Torhüter wurde zum Helden, als er 1956 im im Pokalfinale im Tor von Manchester City trotz eines Genickbruchs weiterspielte.

Der 1923 in Bremen als Bernhard Carl geborene Bert Trautmann kam als Kriegsgefangener nach England und blieb nach dem Krieg als Fußballer dort. Er wurde dort zum Fußballhelden und legte eine außergewöhnliche Karriere hin.

Bert Trautmann hat trotz seiner starken Leistungen als Torwart nie für die deutsche Nationalmannschaft gespielt. Er bekam aber 2008 die goldene Ehrennadel mit Brillanten des DFB verliehen.


WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Torwart, Legende, Bert Trautmann
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 15:49 Uhr von Nightvision
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Habe von dem Mann vorher nie was gehört, aber das will nichts heißen, da ich mich selber nicht als Fußballexperten bezeichnen würde^^. Trotzdem mein Beileid, denn er scheint eine starke Persönlichkeit gewesen zu sein.
Kommentar ansehen
19.07.2013 16:59 Uhr von ghostinside
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Trautmann war seiner Zeit der beste Torhüter der Welt. Durfte aber nicht Nationalmannschaft spielen weil der Trottel Herberger keine deutschen Spieler einsetzen wollte, die im Ausland spielten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?