19.07.13 14:17 Uhr
 1.049
 

Alfa Romeo: Neuer Antrieb für den Alfetta

Bei Alfa Romeo setzt ein Umdenken ein und man will sich auf seine wurzeln besinnen. Die neueste Kreation dieses Umdenkens hat den Namen Alfetta.

Inhalt dieses neuen Konzeptes ist, dass man weg geht vom Autobauen auf Basis von Fiat-Modellen. Man will stattdessen das edlere Aluminium-Grundgerüst des Maseratis verwenden, um die Autos in den Premiumbereich aufzuwerten. Auch der Antrieb wird von Front auf Heck umgestellt.

Der neue Alfetta soll ab einem Preis von 40.000 Euro zu haben sein. Das Auto soll es mit verschiedenen Motor-Varianten geben, angefangen mit einem 170-PS-Diesel bis zu einem Benziner mit 6 Zylindern und 400 PS.


WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Antrieb, Alfa Romeo, Alfetta
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2013 14:17 Uhr von Nightvision
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schon wieder ein PS-Monster das kein Mensch braucht. Wir sollten lieber versuchen den Verkehr Ökonomischer und Umweltverträglicher zu gestalten. Mir reicht das schon, wenn ich diese ganzen Leute sehe , die alleine in einem Riesen-SUV unterwegs sind.
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:48 Uhr von Alfettarider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Alfasud rostete nicht nur ohne Regen, sondern auch schon im Katalog:-)
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:51 Uhr von Alfettarider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Alfasud rostete nicht nur ohne Regen sondern auch schon im Katalog

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?